Wer viel liest, schreibt leichter

Auch wenn das Lesen und das Schreiben auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun – sie hängen doch zusammen. Und so hilft es beim Schreiben, wenn jemand viel liest. Wer sich dann noch ungewöhnliche Formulierungen notiert oder sogar ein Exzerpt anfertigt, hat sogar aktiv etwas für seine Schreibfähigkeit getan. Also dann: auf geht’s zum Bücherregal!

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar