In eigener Sache: das Schreibangebot insgesamt

Wer vor einiger Zeit schon einmal auf der Website war, wird feststellen, dass sich einiges verändert hat. Zum einen das Layout, hier sind jetzt ein paar farbige Akzente gesetzt, hier und da sind auf einigen Seiten auch Bilder und Grafiken eingefügt.

Vor allem aber hat sich inhaltlich und strukturell einiges verändert. Vor meinem eigenen beruflichen Hintergrund hatte ich zunächst geplant, mich bei Schreibtrainings oder Schreibcoachings auf das berufliche Schreiben zu konzentrieren.

Aufgrund der eigenen Familiengeschichte (der Familienzweig eines Großelternteils hat eine höchst interessante Geschichte zu bieten) ist das Thema Lebensgeschichten etwas stärker in den Vordergrund gerückt. Beide Bereiche wollte ich zunächst absolut getrennt halten und habe daher zwei Webseiten eingerichtet. Weil es dann aber auch noch die Texter-Website zu pflegen gilt und weil auch noch andere Projekte hin und wieder zu aktualisieren sind, habe ich mich entschieden, mein Angebot etwas weniger kompliziert zu gestalten und beide Bereiche gemeinsam auf einer Website anzubieten. Aus diesem Grund gibt es im Schreibhelden-Angebot jetzt sowohl das „Schreiben für den Beruf“ als auch den Bereich „Schreiben fürs Leben“.

 

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar